Der Spielwarenhersteller KNORRTOYS.COM hat in Openern und Closern die Barbie-Filme bei SUPER RTL gesponsert. Damit präsentiert sich der oberfränkische Spielwarenhersteller erstmals im Fernsehen. Beworben wurde „Glitza“, ein Glitterpuder, mit dem sich Tattoos individuell gestalten lassen.

Info

Zielgruppe: Kinder 3-13 Jahre
Kampagnenziel: Absatzsteigerung, Bekanntheit aufbauen
Medien: TV
Werbeform: Sponsoring
Branche: Handel

Key-Facts

  • Fast jedes dritte Kind kennt Glitza. Die Markenbekanntheit steigt signifikant mit der Barbie-Sehfrequenz und den Sponsoring-Spotkontakten.
  • Glitza zeigt im Vergleich zu anderen Marken die stärkste Conversion von Markenbekanntheit in Produktwunsch.
  • Der Sponsoring-Spot transportiert Benefits wie das „tolle Glitzern“ und das „tolle Aussehen“. Mit den Sponsoring-Spotkontakten werden die Benefits (Style, Spaß, toller Look) gelernt.
  • Mädchen mit starkem Produktwunsch bewerten das Produkt als etwas Besonderes, das auch Freundinnen toll finden. Auch Spaß-und Style-Dimensionen werden von den Produktinteressierten stärker genannt.

Download Studie (pdf,1603.764 kb)