Das Smartphone befindet sich weiterhin auf der Überholspur und hat das "normale" Handy längst hinter sich gelassen. Bereits 77 Prozent der 14- bis 69-Jährigen nutzen ein Smartphone, wie der TNS Convergence Monitor, die jährlich durchgeführte Gemeinschaftsstudie von TNS, IP Deutschland und weiteren Partnern zeigt. Nur noch jeder Fünfte begnügt sich mit einem einfachen Mobiltelefon, um mit seinen Lieben in Kontakt zu bleiben.
Zur Studie