Für FELIWAY, eine Reihe von Pheromonprodukten für Katzen, wurde im Zeitraum von zwei Wochen eine TV-Kampagne auf den Sendern RTL, VOX, SUPER RTL und RTL plus geschaltet. Die Begleitstudie zeigt: Schon nach einem kurzen Zeitraum der Kampagne steigert sich die Markenbekanntheit deutlich. Fast alle Imagefaktoren profitieren vom Kontakt mit den TV-Spots.

Key-Facts

  • Hoher Awareness-Anstieg dank TV-Kampagne: Mit einem nur zweiwöchigen Flight für FELIWAY gelingt es, Werbeerinnerung (+35 %) als auch Markenbekanntheit (+12 %) erheblich zu steigern. Personen, die eine größere Kontaktchance hatten (Heavy-Viewer) erinnern sich noch besser an Werbung von FELIWAY und kennen die Marke eher.
  • TV prägt sich als Touchpoint ein: Zwei Drittel der Befragten geben nach Kampagnenende „TV“ als Touchpoint an, wobei sie viele Details des Spots in Erinnerung haben und die Werbebotschaft richtig wiedergeben. Der Spot an sich überzeugt und wird überaus positiv erlebt. Die Mehrheit nimmt ihn als verständlich und seriös wahr, er wird als passend zur Marke bzw. zum Produkt empfunden. Bei Heavy-Viewern wird besonders stark das Interesse am Produkt geweckt.
  • Die TV-Kampagne stärkt das FELIWAY-Image und erhöht die Kaufbereitschaft: Die TV-Kampagne zahlt auch positiv auf das Marken-Image ein: Personen mit Werbeerinnerung bewerten praktisch alle Image-Items deutlich positiver als Befragte ohne Werbeerinnerung. Nach Kampagnenende ist die Kaufbereitschaft für FELIWAY um 12 Prozent (Werbeerinnerer) bzw. 19 Prozent bei den Heavy-Viewern angestiegen.

Download Studie (pdf,1457.152 kb)