Kinder agieren heute im Umgang mit Medien äußerst ambivalent. Sie zeigen zwar eine hohe Affinität zu den neuesten Technologien, sind aber gleichzeitig den Reglementierungen ihrer Eltern unterworfen.
Zur Studie