Der flotte Kleinwagen Fiat Abarth war von Juli bis September Sponsor der Serie „The big bang theory“ am Montagabend. TV-Sponsoring ist durch die hohe Frequenz und die programmnahe Platzierung besonders aufmerksamkeitsstark. Im Fall von Fiat Abarth hat es sogar das Interesse an der Marke gesteigert und Kundenpotenziale erschlossen.

Info

Medien: TV
Werbeform: Sponsoring
Kampagnenziel: Response generieren, Bekanntheit aufbauen
Zielgruppe: Erw. 14-49 Jahre
Branche: Auto
Budget: 1-3 Mio. €

Key-Facts

  • Die Markenbekanntheit steigt um 33 Prozent.
  • Die Werbeerinnerung verdoppelt sich.
  • Auch die Kaufbereitschaft profitiert.
  • Jeder Fünfte erinnert sich an Fiat als Sponsor.
  • Fiat Abarth und The big bang theory passen (sehr) gut zusammen. Dieser Ansicht sind 36 Prozent.

Download Studie (pdf,285.255 kb)