Alle reden vom Wetter – deshalb ist das "Wetter am Morgen" bei n-tv das passende Umfeld, um ins Gespräch zu kommen. NH Hotels nutzte das Wettersponsoring dazu, die Qualität seiner Hotels herauszustellen.

Info

Branche: Touristik

Key-Facts

  • Das Sponsoring für NH Hotels im Umfeld von „Wetter am Morgen“ ist aufgefallen. Die ungestützte Werbeerinnerung steigt von 1% auf 6% und die gestützte Werbeerinnerung von 6% auf 12%. Dabei zeigt die bildgestützte Abfrage, dass 39% zumindest einen Kontakt mit dem Spot bei n-tv hatten.
  • Die Kreation gefällt den Rezipienten insgesamt gut. Der Spot ist verständlich (75%) und vermittelt klar, welche Marke beworben wird (76%). Zudem wird er zu n-tv passend (70%) und sympathisch (67%) bewertet.
  • Im Weiteren wird sichtbar, dass ein mehrfacher Spotkontakt einen positiven Einfluss auf die Spotwahrnehmung hat.
    Durch den Werbeauftritt verzeichnet NH Hotels ebenso einen Bekanntheitsanstieg: Die ungestützte Markenbekanntheit steigt von 6% auf 13% und die gestützte Markenbekanntheit von 44% auf 49%.
  • NH Hotels überzeugen nicht nur mit ihrer einfachen, schnellen und sicheren Buchungen (81%), sondern auch mit ihrem modernen Erscheinungsbild (81%). Dabei wird die Hotelgruppe als vertrauenswürdige (80%) und sympathische Hotelkette (78%) wahrgenommen, die qualitativ hochwertige Hotels anbietet (78%). Die Ergebnisse zeigen, dass das Sponsoring insbesondere auf den Qualitätsaspekt eingezahlt hat.
  • Der Spot besitzt eine aktivierende Wirkung. Die Kaufabsicht und die Weiterempfehlungsbereitschaft steigen mit dem Spotkontakt an.