Für die getestete individualisierte Variante des Tirol-Newscountdowns bei n-tv belegt die Studie ein deutliches Wirkungsplus im Vergleich zum normalen Newscountdown.

Info

Kampagnenziel: Bekanntheit aufbauen, Image verbessern
Zielgruppe: Erw. 14-59
Werbeform: Sonderwerbeformen
Medien: TV
Branche: Touristik

Key-Facts

  • Individueller Newscountdown mit höherer Awareness: Während der untersuchte Standard-Newscountdown gestützt von 28% der Befragten erinnert wird, liegt die Erinnerungsleistung des individuellen Newscountdowns bei 35% -das bedeutet einen Awareness-Unterschied von 25%. Auch produkt-gestützt hat sich der individuelle Newscountdown etwas besser eingeprägt (65% vs. 62%).
  • Stärkere Emotionalisierung und Detail-Erinnerung beim den individuellen Newscountdown: Wie der qualifizierte Recall zeigt, beschreiben die Zuschauer den individuellen Newscountdown wesentlich detailreicher. Neben der Nennung der Temperaturinformationen wird der Spot auch stärker mit positiven Attributen umschrieben, was auf eine stärkere Emotionalisierung hinweist.
  • Individueller Newscountdown bietet stärkeren Mehrwert und ist näher an den Nachrichten: Für die Befragten hat der individuelle Newscountdown im Vergleich zum Standard-Newscountdown einen erhöhten Mehrwert (74% vs. 60%). Dies ist insbesondere auf die Wetterinformationen zurückzuführen, die von nahezu 90% der Probanden wahrgenommen werden. Zudem fördert das integrierte redaktionelle Fenster (mit Blick ins Nachrichtenstudio) beim individuellen Newscountdown die Nähe zum Nachrichtenformat (81% vs. 76%). Für die Befragten ist der individuelle Newscountdown die innovativere Werbeform.

Download Studie (pdf,1852.06 kb)