Parallelnutzung anderer Screens beim TV-Konsum ist keine Seltenheit mehr. Trotz steigender Verbreitung von Smartphones und Tablets dominiert aber mit 82 Prozent die exklusive TV-Nutzung.
Zur Studie