Im Heimatland Italien ist Loacker längst Marktführer bei Waffeln. Eine breit angelegte TV-Kampagne sollte helfen, die Marke auch in Deutschland zu etablieren. Diese Maßnahme hat der Marke zu deutlich mehr Präsenz verholfen, wie die Ergebnisse aus dem Mindmonitor von ATG zeigen, mit dem wir die Markteinführung begleitet haben. Die gestützte Werbeerinnerung und die Recognition der Spots zog sichtlich an, wenn Personen Kontakt mit der Kampagne hatten. Auch die Aktivierung der Zuschauer ist gelungen. Das Kaufinteresse stieg ebenso wie die Bereitschaft, Loacker weiterzuempfehlen oder die Website zu besuchen.

Info

Budget: über 3 Mio. €
Medien: TV
Branche: Schnelldreher
Kampagnenziel: Response generieren, Bekanntheit aufbauen
Werbeform: Klassischer Spot
Zielgruppe: HHF

Key-Facts

Marke
Loacker besitzt ein positives Image.
Aktuell kennen 34 Prozent die Marke.
Kreation
Der TV Spot wird gut und schnell gelernt.
Er kommuniziert die Produkteigenschaften erfolgreich und rückt die Marke ins Relevant Set.
Media
TV beweist eine klare und große Werbewirkung.
Die TV Kampagne zeigt eindeutige Effekte auf Werbeparameter und sie steigert das Wissen um die Marke Loacker.
Download Studie (pdf,800.674 kb)