Ziel der Kampagne ist es, das Gewinnspiel bekannt zu machen, die Markenbekanntheit zu erhöhen und das hochwertige Image von Old Amsterdam zu profilieren.

Info

Werbeform: Sonderwerbeformen
Kampagnenziel: Bekanntheit aufbauen, Image verbessern
Branche: Schnelldreher
Budget: unter 500 Tsd. €
Zielgruppe: HHF
Medien: TV

Key-Facts

Die ungestützte Werbeerinnerung wird durch die Kampagne mehr als verdreifacht. Damit schiebt sich Old Amsterdam im Segment der Hartkäsemarken in die Top 5. Gestützt erinnern sich zudem nach der Kampagne gestützt rund 71% mehr User an Old Amsterdam. Dabei zeigen sich die Medien TV und Online am erfolgreichsten im oben genannten Mediamix.
Doch nicht nur die Werbeerinnerung kann durch die Gewinnspielkampagne gesteigert werden, sie zahlt auch auf das Image von Old Amsterdam ein. So wird die Käsemarke bei denjenigen Befragten, die sich an die Werbung erinnern, als geschmackvoller, qualitativ hochwertiger und beliebter erlebt. Auch auf die Bekanntheit der Marke zahlt die crossmediale Werbung ein – ungestützt nennen 38% mehr Umfrageteilnehmer Old Amsterdam als ihnen bekannte Käsemarke als vor Kampagnenstart.
Old Amsterdam festigt somit mit seiner Crossmedia-Kampagene seine Position in der relevanten qualitätsbewussten Zielgruppe. Der ansprechende Spot und die Online-Werbung führten nicht nur zu einer großen Zahl an Gewinnspielteilnehmern, sondern brachten auch ein großes Plus an Werbe-Awareness und Image.
Download Studie (pdf,231.523 kb)