Bei Pausen-Ads wird Werbung automatisch geschaltet, wenn Zuschauer Inhalte pausieren. Laut Variety wird es derzeit von den Streaming-Diensten Hulu und AT & T getestet. Die Idee dahinter ist, dass eine kontextbezogene Anzeige die Aufmerksamkeit und Bindung der Zuschauer erhöhen kann, so z. B. eine Soda-Anzeige für Leute, die kurz pausieren, um sich etwas zu trinken zu holen.

Mehr Informationen