Als Firstmover setzte Bahlsen im Kontext der Sendung "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" auf ein VR Game – ein Wirkungsbooster der neuen Art. Die User konnten mit Hilfe des VR-Games eine Dschungelprüfung hautnah miterleben. Zudem konnte jeder IBES-Fan per Link auf die Bahlsen Website direkt an einem Gewinnspiel teilnehmen.

Info

Medien: TV
Zielgruppe: Erw. 14-59
Werbeform: Sonderwerbeformen
Kampagnenziel: Image verbessern, Absatzsteigerung
Branche: Schnelldreher

Key-Facts

  • Von allen Befragten, die im Ausstrahlungszeitraum eine Kontaktchance mit den VR-Game-Hinweisen hatten, hat jeder Dritte diese Hinweise auch wahrgenommen. Jeder zehnte User hat das VR-Game heruntergeladen und damit gespielt. Die Conversion-Rate lag bei 29 Prozent. Ein hoher Wert – umso bemerkenswerter wenn man bedenkt, dass VR-Games noch eine verhältnismäßig neue Technologie sind.
  • Ein Umstand der dazu beiträgt, die Wahrnehmung von PiCK UP! als Marke mit Innovationskraft zu stärken: Das Spiel wird von den Usern als unique (85% Zustimmung*), innovativ (70%*) und intuitiv (80%*) beschrieben und vermittelt das Gefühl, dass man mitten im Geschehen sei (75%*).
  • Die Mehrheit hat Spaß am Spiel (70%*) und sogar Lust auf mehr (63%*). Vielen gefällt das VR-Game vor allem wegen seiner Verbindung zu IBES sehr gut (70%*). Das Game zahlt direkt auf die Marken-Sympathie von PiCK UP! ein (68%*). Gerade der Bezug zum Dschungelcamp macht für viele das VR Game (72%*) und PiCK UP! (75%*) interessanter.

Download Studie (pdf,1087.781 kb)