Ziel der Kampagne war es, die Bekanntheit zu steigern und das Image von Rotbäckchen zu verbessern.

Info

Werbeform: Klassischer Spot
Kampagnenziel: Bekanntheit aufbauen, Image verbessern
Branche: Schnelldreher
Budget: keine Angabe
Zielgruppe: Frauen
Medien: TV

Key-Facts

  • Die Markenbekanntheit kann durch die TV-Kampagne einen signifikanten Anstieg verzeichnen: Rotbäckchen erzielt sowohl spontan (+67%) als auch logo-gestützt (+13%) einen enormen Bekanntheitsanstieg. Der Spot wird auch auf hohem Niveau erinnert: Jede vierte Mutter erinnert sich an die Rotbäckchen Werbung – unter den Heavy Sehern von SUPER RTL sogar jede dritte Mutter.

  • Auch das Markenimage profitiert vom TV-Spot: Markenparameter wie „traditionell“, „gesund“ oder „natürlich“ werden Rotbäckchen nach dem TV-Flight deutlich häufiger zugesprochen.
  • Besonders hohe Zustimmung erhalten die Items „enthält keine künstlichen Zusatzstoffe“, „ist qualitativ hochwertig“ und „stärkt die Gesundheit meines Kindes“. Zusätzlich kommt es zu einer positiven Aufwertung der Marke in vielen Dimensionen.
  • Der TV-Spot gefällt den Müttern sehr gut (Top-Two-Box: 85%) und involviert. Dabei werden vor allem emotionale Benefits wie „Harmonie“ und „Tradition“ transportiert, ohne altmodisch zu wirken.
  • Auch das Kaufverhalten der Mütter wird durch den Spot positiv beeinflusst: Mütter, die den TV-Spot von Rotbäckchen kennen, kauften häufiger den Rotbäckchen-Saft.

Download Studie (pdf,571.81 kb)