Die hohe Begeisterung der Zuschauer für erfolgreiche TV-Shows ist auch für Werbungtreibende wichtig. Denn viele Studien zeigen: Das Programm-Umfeld beeinflusst die Effektivität von Werbung. Je höher das Programm-Involvement, desto höher ist auch das Werbe-Involvement. Die Erklärung dafür liegt in der "Trägheit" von emotionalen Prozessen, die auch dann noch stattfinden, nachdem der Stimulus nicht mehr präsent ist. Vom TV-Format gesetzte Verfassungen wirken so in die Werbepause hinein und beeinflussen die Wahrnehmung und damit die Wirkung von Werbung.
Zur Studie