Mit der Kampagne sollte der Suzuki Splash als trendiger Kleinwagen für junge Leute positioniert werden.

Info

Werbeform: Sonderwerbeformen
Kampagnenziel: Produkt-Neueinführung, Bekanntheit aufbauen, Image verbessern, Absatzsteigerung
Branche: Auto
Budget: 1-3 Mio. €
Zielgruppe: Frauen
Medien: TV

Key-Facts

Bekanntheit:
Die gestützte Bekanntheit von Suzuki steigt im Kampagnenzeitraum auf bereits hohem Niveau weiter an. Für die Modelle Splash und Alto wurden deutliche Steigerungen erzielt.
Werbeerinnerung:
Die gestützte Werbeerinnerung verdoppelt sich durch die Kampagne. Besonders hoch ist sie bei den GNT-Fans. Bei der spontanen Sponsorerinnerung führen zwar modeaffine Produkte, bei den Seherinnen liegt Suzuki aber hinter Top-Spender Maybelline auf Rang 2. Gestützt kennt jede zweite Heavy Userin der Sendung das Sponsoring von Suzuki.
Fitting:
Die Mehrheit findet die Verbindung von Suzuki und GNT gut. Für ein Nicht-Modeprodukt ist das ein beachtliches Ergebnis.
Fazit:
Das Sponsoring kam bei den Seherinnen an und war höchst wirksam. Vor allem die Modelle, aber auch die Dachmarke Suzuki profitieren von der gelungenen Verbindung!
Download Studie (pdf,681.684 kb)