Ziel der Kampagne ist es, die Markenbekanntheit von Suzuki SX4 und Suzuki Swift Sport zu erhöhen und das Image von Suzuki zu schärfen.

Info

Werbeform: Sponsoring, Crossmedia
Budget: keine Angabe
Kampagnenziel: Image verbessern, Bekanntheit aufbauen
Zielgruppe: Erw. 14-49 Jahre
Branche: Auto
Medien: TV

Key-Facts

  • Nach erfolgreicher Crossmedia-Kampagne kann Suzuki die spontane Markenbekanntheit halten, während die anderen Marken trotz höheren Spendings an Awareness verlieren. Gestützt liegt die Suzuki Markenbekanntheit auf gleich hohem Niveau wie die anderer Marken.
  • Durch das Sponsoring-Engagement und die flankierenden Werbemaßnahmen erzielt Suzuki einen deutlichen Anstieg bei der Werbeerinnerung. Das Suzuki-Sponsoring trifft bei den Rezipienten auf hohe Akzeptanz: Die deutliche Mehrheit der Befragten beurteilt den Sponsoring-Auftritt als „sehr gut“ oder „gut“.
  • Die Aufmerksamkeit für die Marke ist bei Stammsehern des Formats „Das Supertalent“ besonders hoch. Durch die parallele Belegung von sendungsbegleitenden Online- und Mobile-Angeboten generiert Suzuki ein Awareness-Plus.
  • Suzuki profitiert von der glaubwürdigen Verknüpfung von Marke und Format: Das Sponsoring zahlt klar auf das Marken-Image von Suzuki ein.
  • Unter den Stammsehern von „Das Supertalent“ ist die Kaufabsicht für einen Neuwagen überdurchschnittlich hoch. Die Kaufwahrscheinlichkeit für einen Pkw der Marke Suzuki steigt mit der Nutzungsintensität der Sendung. Besonders hoch liegt sie bei Second Screen-Nutzern.

Download Studie (pdf,644.926 kb)