Die Suzuki-Modelle Alto und Swift sollen noch bekannter gemacht und mit positiven Imageattributen aufgeladen werden.

Info

Werbeform: Sonderwerbeformen
Kampagnenziel: Produkt-Neueinführung, Image verbessern, Bekanntheit aufbauen, Absatzsteigerung
Zielgruppe: Frauen
Branche: Auto
Budget: 1-3 Mio. €
Medien: TV

Key-Facts

Hohe Awareness

  • Das Engagement rund um "Germany's next Topmodel" brachte Suzuki vor allem für das Sponsor-Modell Swift und das Gewinnspiel-Modell Alto eine höhere Bekanntheit.

Starke Werbe- und Sponsorerinnerung

  • Werbung für den Swift hat unter den Seherinnen mehr als die Hälfte gesehen. Und auch die anderen Modelle sind vor allem bei den "Germany's next Topmodel"-Fans präsent. Suzuki wird inzwischen als Top-Sponsor des Erfolgsformats wahrgenommen.

Hohes Fitting und Image-Shift

  • Das Fitting zwischen Sendung und Marke ist sehr positiv. Rund die Hälfte der Seherinnen bewertet es mit "sehr gut" oder "gut" – für ein Produkt jenseits der Mode- und Beautywelt ein beachtliches Ergebnis. Außerdem profitiert auch das Image von Suzuki von der Kooperation.

Download Studie (pdf,1087.194 kb)