Die „lineare, klassische Reichweite“ im TV sinkt zwar, jedoch steigt der Wert der einzelnen Reichweiten durch zusätzliche Verbreitungsmöglichkeiten, analysiert Martin Krapf, Chef der TV-Initiative Screenforce im Video-Interview von HORIZONT und turi2.tv am Rande des AGF-Forums 2019. Das „wirkungsstarke Erreichen von Zielgruppen“ sei heute „deutlich wertvoller als vor fünf Jahren“.

Mehr Informationen