Werbung ist nicht gleich Werbung. Die Mehrheit der Konsumenten (65%) wird nach wie vor im Fernsehen auf neue Produkte und Marken aufmerksam. Das Massenmedium TV schneidet somit im Vergleich zum Internet (37%) und den Sozialen Medien (34%) am besten ab.

Quelle: Studie MdZ 2022. Antwort auf die Frage: «Wie werden Sie vorrangig auf interessante Produkte oder Marken aufmerksam?» Befragung Konsumenten (15–59), n = 2006. Angaben in Prozent. Mehrfachauswahl, maximal 3 Nennungen.

Zudem hat TV einen wesentlichen Einfluss auf den Kaufentscheid. Mit 21% nimmt TV den zweiten Platz ein. Das Internet kann diesbezüglich mit Kundenrezensionen und Empfehlungen als Entscheidungsgrundlage punkten.

Quelle: Studie MdZ 2022. Antwort auf die Frage: «Welches Medium hat insgesamt den grössten Einfluss auf Ihre Kaufentscheidungen?» Befragung Konsumenten (15–59), n = 2006. Angaben in Prozent. Einfache Auswahl.

Noch mehr Input rund um TV?

Besuchen Sie unseren News– oder Forschungsbereich.